Zurück zur Startseite

17.10.2014

Der Koalitionsvertrag 2014-2019 zum Download (PDF)

Koalitionsvereinbarung.pdf

Saarbrücker Bündnis vorbildlich


"Wir haben zum Beispiel in Saarbrücken eine rot-rot-grüne Koalition, die unsere Forderungen - keine Privatisierungen, kein Sozial- und Personalabbau - berücksichtigt." Oskar Lafontaine am 30. Mai 2011 im Interview mit der "Ostthüringer Zeitung" (OTZ).

Kontakt


Stadtratsfraktion DIE LINKE
Rathaus St. Johann, Rathaus Carrée
66111 Saarbrücken
Telefon: (0681) 905-1793
Fax: (0681) 905-1822
dielinke@saarbruecken.de

 

Suchen

Suchwort:

Suchen in:

Herzlich willkommen...

...auf den Seiten der Fraktion DIE LINKE im Saarbrücker Stadtrat.

Hier finden Sie Informationen zu unserer Arbeit im Rat sowie unsere aktuellen Pressemitteilungen. Darüber hinaus wollen wir im Stadtrat eine gute, sozial gerechte und linke Politik für Sie machen. Wir freuen uns daher über jede Anregung und konstruktive Kritik, die Sie uns zukommen lassen.

Die Fraktion steht Ihnen jederzeit mit Rat und Tat bei Ihren Anliegen zur Verfügung. Schicken Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns an, wenn Ihnen etwas unter den Nägeln brennt.

Ein herzliches Glückauf wünscht

Ihre Claudia Kohde-Kilsch, Vorsitzende der Stadtratsfraktion



 

ÖPNV – freie Fahrt für alle Bürger

Wochenspiegel-Kolumne vom 21. Februar 2018

Als der linke Sozialdezernent Harald Schindel im Jahr 2014 den Vorschlag eines ticketfreien ÖPNV zur kostenlosen Nutzung durch Bürgerinnen und Bürger machte, wurde dieser noch von Konservativen und Liberalen verhöhnt und verspottet. Heute, vier Jahre später, macht die CDU-geführte Bundesregierung selbst diesen Vorschlag und kündigt ein entsprechendes Pilotprojekt in mehreren Städten an. Geändert hat sich an den Voraussetzungen dafür seit damals nichts. Der Individualverkehr war in der Summe schon immer teurer als der ÖPNV. Die Auswirkungen der Blechlawinen in Form von Luftverschmutzung und Straßenverschleiß trug und trägt der Steuerzahler. Allerdings drohen der Bundesregierung heute Fahrverbote oder Strafzahlungen aufgrund der Überschreitung von Schadstoffgrenzen. Das Kohlenmonoxid in der Stadtluft scheint die grauen Zellen der Kabinettsmitglieder angeregt zu haben, denn als Lösung für das Problem wird plötzlich die Idee eines kostenfrei nutzbaren Personennahverkehrs hervorgezaubert. Wie gesagt: wir waren schon immer der Überzeugung, dass dem ÖPNV in Zukunft eine Schlüsselposition bei der Bewältigung des Fahrverkehraufkommens in den Städten zukommen muss und wir fordern seit Jahren einen ticketfreien ÖPNV. Insofern hat die Bundesregierung bei diesem Vorhaben unseren Segen. Wir hoffen nur, dass nicht schon wieder Versprechen gemacht werden, die später vergessen sind.

 

 

 


Für Sie im Stadtrat – die Fraktion DIE LINKE

Foto: Adrian Scheuer

Wir freuen uns darauf, Ihre Interessen in der Kommune zu vertreten:

Claudia Kohde-Kilsch, Journalistin und ehemalige Wimbledon-Siegerin

Winfried Jung, Leiter Produktionsqualität

Claudia Stader, Kaufmännische Angestellte

Michael Bleines, Angestellter

Jasmin Pies, Restaurantfachfrau

Lothar Schnitzler, Diplom-Psychologe

Patricia Schumann, Bürokauffrau

Willi Edelbluth, Rentner


Aktuelles aus der Stadtratsfraktion
16. Februar 2018

Lothar Schnitzler: Logistikunternehmen Schenker braucht passenden Standort

Die Standortvorgabe für das Logistikunternehmen Schenker am Flughafen Saarbrücken macht deutlich, dass das Flächenmanagement und die Arbeitsmarktpolitik der zuständigen Stellen in Stadt und Land mangelhaft sind. Anlässlich dieser... mehr

 
30. Januar 2018

Saarbahn – Öffentliche Daseinsfürsorge beim ÖPNV sichern!

In Bezug auf die zukünftige Neuausschreibung der Personenbeförderung (ÖPNV) in Saarbrücken äußert sich der verkehrspolitische Sprecher der Linksfraktion im Stadtrat, Lothar Schnitzler:

„Zum 1. Januar 2013 wurde das... mehr

 
30. Januar 2018

Pilotprojekt auf der Vogelinsel noch nicht ausreichend

Anlässlich des Pilotprojekts eines Hundelaufplatzes auf der Vogelinsel am Staden, wo Hundebesitzer ihre Vierbeiner ohne Leine frei laufen lassen können, erklärt die Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Stadtrat, Claudia... mehr

 
15. Januar 2018

Volles Haus beim Neujahrsempfang der Linken Fraktionen im Saarbrücker Schloss

DIE LINKE im Regionalverband und im Stadtrat Saarbrücken fordern Bildung und sozialen Ausgleich mehr

 
13. Dezember 2017

Rot-rot-grün: Haushalt 2018 ist der gelungene Spagat zwischen Konsolidieren und Investieren

Der Stadtrat hat heute den Haushalt der Landeshauptstadt für das Jahr 2018 beschlossen. Philipp Schneider, finanzpolitischer Sprecher der SPD, Claudia Kohde-Kilsch, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE und Jose Ignacio Rodriguez... mehr